Über uns

Mit Leidenschaft für den Beruf

Stefan Hartmann

„Wir machen unsere Wurst noch selbst mit Herz und Hand. Handwerkliches Können und Liebe zum Beruf, sind für mich immer noch die besten Zutaten.“

Simone Hartmann

„Ich liebe es, wenn Kunden bei unseren Kostproben ins Schwärmen geraten. Kommen Sie doch einfach mal persönlich vorbei und versuchen Sie es selbst.“

Ramon Hartmann

„Für Sie kommt nur das beste Fleisch auf den Tisch. Qualität schmeckt man einfach."

Luca Hartmann

„ Zusammen mit meinem Papa und Bruder mitzuarbeiten macht mir richtig Spaß. Ich schaue nicht nur über die Schulter, ich kann bereits richtig fachmännisch helfen.“  

 

Auszeichung für Fleischerei Hartmann – hervorragende Qualität

Die Fleischerei Hartmann aus Fürstenau wurde jetzt für ihre Produkte durch Preisrichter ausgezeichnet. Der Fürstenauer Betrieb konnte bei den Qualitätsprüfungen des Fleischerhandwerks im Frühjahr 2015 durch die hervorragende Qualität ihrer Produkte aus eigener Herstellung überzeugen.
 
Insgesamt kann die Fleischerei Hartmann jetzt drei Auszeichnungen in Gold für ihre Leberwurst, Rostbratwurst und Mettwurst-Sticks vorweisen. In Anerkennung besonderer Qualität in gleich mehreren Produktkategorien wurde dem Betrieb zudem der Pokal "Meister-Stücke-2015" verliehen.
 
Die Knapp 100 Preisrichter des Fleischerverbands prüften die Würste, Schinken, Braten und vieles mehr anhand umfangreicher Kriterien, vor allem aber anhand des Geschmacks. Die Jury setzte sich wie in den Vorjahren aus Vertretern des Fleischerhandwerks, der Lebensmittelüberwachung, Veterinärämter sowie "normalen" Verbrauchern zusammen.
 
Stefan Hartmann, der die Fleischerei in zweiter Generation führt, feierte im Mai sein 25-jähriges Meister-Jubiläum. Er und seine Ehefrau Simone freuen sich besonders darüber, dass die Nachfolge im Betrieb schon gesichert ist. Sohn Ramon ist mit Freude und Eifer als Azubi im elterlichen Betrieb tätig.